Arbeitsrecht


Herr Rechtsanwalt Dr. Sikora betreut als Fachanwalt für Arbeitsrecht sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer in allen Bereichen des Arbeitsrechtes. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in dem Bereich des Kündigungsschutzes, d.h. der Führung von Kündigungsschutzprozessen.

Eine durch den Arbeitgeber zu erklärende Kündigung bedarf mit Blick auf die Kündigungsgründe und die durchzuführende Sozialauswahl einer rechtssicheren Vorbereitung.

Bei Bestehen eines Betriebsrates ist auch dessen Anhörung rechtssicher vorzubereiten.

Der Arbeitnehmer muss innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung die Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht erheben, um seinen Anspruch auf Weiterbeschäftigung zu sichern.

Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht wird bestimmt durch den Gütetermin und den Kammertermin. Der Gütetermin dient dazu, eine einvernehmliche Regelung in Verbindung mit einer Abfindung zu erzielen. Bis zum Kammertermin hat der Arbeitgeber die Kündigungsgründe und die durchgeführte Sozialauswahl darzulegen und nachzuweisen.

Neben den Kündigungsschutzverfahren führt Herr Dr. Sikora unter anderem auch Prozesse im Zusammenhang mit Abmahnungen und Gehaltsforderungen.